STO Patch Notes 15.10.2015

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • STO Patch Notes 15.10.2015

      Allgemein:
      • Der Verbesserte Kara-Warbird ist zurück im Schiffsladen und kostet die richtige Menge an ZEN.
      • Ein Problem wurde behoben, ders aufgrund von Speicherverlust zu Spielabstürzen verursachte.
      • Dreadnought-Kreuzer [K6] – Yamato-Klasse:
        • Der Molekularkohäsion-Destabilisator kann jetzt bei diesem Schiff angelegt werden.
        • Flottenfenster werden jetzt bei der Yamato-Untertasse richtig angezeigt.
        • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Name des Schiffs bei der dritten Warpgondel nicht richtig angezeigt wurde.

      • Sternenflotte Typ 5-Fenster sind jetzt auf allen Dreadnought-Kreuzern verfügbar.
      • Die Phaser-Spinallanze feuert jetzt von der richtigen Stelle auf allen Dreadnought-Kreuzern ab.
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Phaser-Spinallanze ein wenig zu kurvenreich war.
      • Die Fenster der Venture-Untertassensektion sind jetzt symmetrisch.



      Bekannte Probleme:
      • Die tägliche F&E-Mission für Kanonen gewährt fälschlicherweise Argonitgas.
      • Einige Spieler können den Breen-Chel-Grett und den Dyson-Forschungszerstörer nicht erneut einfordern.