STO Patch Notes 05.11.2015

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • STO Patch Notes 05.11.2015

      Allgemein:
      • Fehler behoben, durch den Dilithiumschiffe der KVS keine Rabatte durch die Flottendilithiummine erhielten.
      • Fehler behoben, durch den die Täglichen Belohnungspakete für Terraner- und Iconianer-Marken die gleichen Voraussetzungen besaßen.
        • Sie können nun unabhängig voneinander erhalten werden.

      • Das „Relativistische“ Gewehr im Lobi-Laden hat eine visuelle Überarbeitung erhalten.
      • Fehler behoben, durch den die Interaktionsentfernung bei bestimmten Konsoltypen inkonsistent war.
      • Fehler behoben, durch den einige Spieler keine Spezies verwenden konnten, die sie zuvor gekauft hatten.
        • Dies bedeutet außerdem, dass sie nun wieder im C-Store verfügbar sind.

      • Fehler behoben, durch den die D3D-Grafik bei manchen Spielern zu einem Spielabsturz führte.

      Systeme:
      • Fehler behoben, durch den die Schildheilung des Quantenphasentorpedos die Klasse des Schiffs nicht korrekt faktoriert hat.
        • Fehler behoben, durch den der Tooltip die tatsächliche Heilungsmenge nicht angezeigt hat.

      • Der Schusswinkel des Destabilisierenden Quantenstrahls wurde von 180 auf 135 Grad reduziert.
      • Fehler behoben, durch „Zusatzsubsysteme“ nicht Teil des Konsolensets „Manöverprotokoll der Sternenflotte“ war.
      • Spieler, die den Flotte: Guramba-Belagerungszerstörer [K6] besitzen, können nun Stinger-Jäger aus den Hangarläden kaufen.

      Inhalt:
      • Fehler behoben, durch den die Ereignisse auf Defera und Nukara ausgesetzt wurden.
      • Die Belohnungen für die PvE-Wartelisten „Terok Nor“ und „Kontrapunkt“ wurden erhöht.

      • Herold-Sphäre:
        • Fehler behoben, durch den Spieler in Phase 4 der Elite-Version in einer Endlosschleife feststecken konnten.
        • In Phase 3 erscheinen nun durchgängig Wellen von Herolden.

      • Geschwätz: Fehler behoben, durch den Spieler sich gegenseitig ihre Missionsziele auf Bajor abschließen konnten, selbst wenn sie nicht in einem Team waren.
      • Badlands-Kampfzone: Fehler behoben, durch den Spieler zum Wiedereinstiegspunkt geschickt wurden, wenn man die Schilde einer gegnerischen Sternenbasis berührte.
      • Fehler behoben, durch den Spieler in einer leeren blauen Karte endeten, wenn sie sich für ein Flottenalarm-Spiel anmeldeten.

      Bekannte Probleme:
      • Die Foundry ist vorübergehend nicht verfügbar.
      • Mac-Clients können sich nun einloggen, stürzen aber nach wenigen Minuten ab.
      • Schiffe werden nach einem Kartenwechsel gelegentlich unsichtbar.
      • Die Episode „Die Vault“ kann nicht abgeschlossen werden.
      • Der Boden von Vulkan besitzt falsche Texturen.
      • Es fehlen einige Sprachausgaben in „Der cardassianische Kampf“ und „Sonnenaufgang“.
      • Verbesserte Multi-Vektor-Eskortschiffe erhalten im Admiralitätsystem keinen Bonus für die Spezialfähigkeit „+15 ALLE, wenn alleine“.